fbpx

Hannes Lochner

Botswana, Südafrika & Namibia
Hannes Lochner ist ein renommierter, preisgekrönter Wildlife Fotograf und fotografiert seit 2007 professionell. Er war schon immer von den ariden Zonen im südlichen Afrika fasziniert und damit natürlich auch von der Kalahari. Sein Name ist heute ein Synonym zum Kgalagadi Transfontier Park im Allgemeinen und ganz besonders zu den Leoparden im Park.

Hannes ist in Südafrika aufgewachsen und kennt die Länder des südlichen Afrikas ausgezeichnet. Seit seiner Kindheit reist er mindestens einmal pro Jahr nach Namibia und kennt das Land und die Fotospots bestens. Sein letztes Projekt realisierte er im Okavango Delta in Botswana.

Er publizierte bis heute mehrere grossartige Bildbände, zwei davon widmen sich der Kalahari. Damit die Realisierung dieser Projekte möglich wurde, lebte er fünf Jahre in der Kalahari und investierte hunderte von Stunden in das Fotografieren der bezaubernden Landschaft und der faszinierenden Tierwelt. Vor kurzem ist sein neustes Buch Planet Okavango erschienen. Dafür verbrachte er zwei Jahre in Botswana.

Hannes hat ein aussergewöhnliches Talent für die Bildkomposition und das Spielen mit verschiedenen Lichtstimmungen. Seine Bilder zeigen die Essenz der Landschaft und der Tiere und erzählen ihre Geschichten. Seine Passion für Kunst hilft ihm, dass seine Bilder sich von gewöhnlichen Wildlife-Fotografien abheben. Seine Fähigkeiten ermöglichen es ihm konstant Arbeiten zu realisieren, die grosse Beachtung finden. Hannes hat auch eine grosse Passion sein Wissen weiterzugeben.

Er wurde in den vergangenen Jahren mit verschiedenen internationalen Preisen ausgezeichnet, u.a. mehrmals mit dem prestigeträchtigen „BBC’s Veolia Wildlife Photographer of the Year“ und in den „Nature Best Awards“-Wettbewerben. Seine Bilder und Artikel werden regelmässig in südafrikanischen und internationalen Publikationen veröffentlicht.

Hannes' Website.

Fotogalerie Hannes Lochner