fbpx

Auf den Spuren der Bären

Fotoreise Bären Slowenien


Slowenien ist ein waldreiches Land – ganze 60 Prozent seiner Landesfläche bedecken Wälder. Die umfangreichsten Wälder findet man im Süden Sloweniens. Wegen der Abgeschiedenheit und der spärlichen Besiedlung sind diese Wälder der ideale Lebensraum für zahlreiche Tierarten – unter anderem Bären. In der Region leben schätzungsweise 500 – 600 Braunbären.

Auf dieser Fotoreise fotografieren Sie jeweils nachmittags während 4-5 Stunden aus Schutzverstecken (Hides). Die Chancen sind sehr gut, dass Sie tolle Bilder von Bären machen können. Am Morgen erkunden Sie jeweils mit unseren lokalen Führern die abwechslungsreiche und fotogene Umgebung mit ihren zauberhaften Schluchten, geheimnisvollen Höhlen und idyllischer Seenlandschaft.

1. – 6. September 2020
(nur noch zwei freie Plätze)

6 Tage / 5 Nächte ab/bis Zagreb

maximal 5 Personen

Zagreb - Notranjska Region - Zagreb

deutschsprachige Fotoreiseleitung
Bären Slowenien
Bären Slowenien
Fotografische Höhepunkte auf dieser Fotoreise Bären Slowenien
  • 4 Nachmittage fotografieren aus Schutzverstecken. Sehr gute Chancen tolle Bilder von Bären und anderen Wildtieren zu schiessen
  • Jeweils am Morgen verschiedene Fototouren in der wilden und waldreichen Notranjskoer Region: zum Beispiel Besuch einer wunderschönen Höhle mit unterirdischen Flüssen und Seen, einer zauberhaften Schlucht mit natürlichen Brücken und stillen Oasen oder des inmitten eines grossen Karstfeldes liegenden Sickersee mit idyllischer Natur.
  • Auf Wunsch Vogelfotografie aus einem Hide
  • Tipps & Tricks für die Wildlife Fotografie
  • Kleine Gruppe mit maximal 5 Teilnehmern

Reiseprogramm

Tag 1: Anreise nach Zagreb
Für die Anreise individuelle Anreise gibt es zwei Möglichkeiten. Sie fliegen aus der Schweiz oder Deutschland nach Zagreb. Von dort haben wir einen Transfer zu unserer Unterkunft in Slowenien organisiert (Ankunft in Zagreb spätestens mit LX xx um 13.10, ca. 2.5 Stunden Fahrzeit). Oder Sie fahren mit ihrem privaten Auto direkt zu unserer Unterkunft im Süden Sloweniens.

Gegen Abend gibt es eine kurze Einführung mit Tipps und Tricks für die Wildlife Fotografie, speziell für das Fotografieren aus Hides.
Bären Slowenien
Bären Slowenien
Tag 2 - 5: Bei den Bären
Während den Morgen unternehmen Sie jeweils verschiedene Ausflüge zu fotografisch interessanten Zielen in der Region. Sie können z.B. in einer tollen Schlucht, in einer eindrücklichen Höhle oder in den schönen Wäldern fotografieren.

Im Verlaufe des Nachmittags werden Sie jeweils in den Wald gefahren. Nach einem kurzen Fussmarsch (ca. 10 – 20 Minuten) erreichen Sie jeweils eines der Schutzverstecke. Hier warten Sie auf die Bären, Wildtiere und Vögel. Oft wird die Geduld belohnt uns Sie können tolle Bilder schiessen.

Im Verlaufe des Tages besteht jeweils die Möglichkeit für Bildbesprechungen oder individuelles Coaching zur Fotografie.
Bären Slowenien
Bären Slowenien
Zusammenleben von Bär und Mensch in Slowenien
In den Wäldern von Slowenien leben Schätzungsweise 1000 Bären. Um die Konflikte zwischen Bären und den Menschen, die in den Dörfern in der Nähe leben zu minimieren, wird in Slowenien seit langem in den Wäldern eine begrenzte Menge von Getreide gestreut. Dies hält die Bären davon ab, in den Dörfern nach Futter zu suchen. Das gestreute Futter ist aber strikt limitiert und nur eine Ergänzung zur Nahrung, die sich die Bären selber suchen. D.h. vor den Foto Hides wird etwas Mais gestreut. Dies wurde aber bereits lange bevor die ersten Fotografen nach Slowenien kamen, gemacht.
Tag 6: Ende der Fotoreise
Sie verbringen einen gemütlichen Morgen in unserer Unterkunft und können in der unmittelbaren Umgebung fotografieren. Im Garten hat es u.a. ein Vogel Hide. Anschliessend werden Sie rechtzeitig nach Zagreb gefahren, wo Sie einen der Flüge am frühen Abend nehmen können.
Bären Slowenien
Bären Slowenien

Unterkunft

Guest House
Sie wohnen in einem gemütlichen und rustikalen Guest House, das mitten in einem idyllischen Tal liegt. Die Zimmer verfügen über Dusche/WC. Wifi ist kostenlos verfügbar. Sie werden mit guter „Hausmannskost“ verwöhnt (Vollpension).

Vom unserem Guesthouse aus erreichen wir die Schutzverstecke (Hides) jeweils in ca. 10 - 30 Minuten Fahrzeit. Alle Verstecke befinden sich an idyllischer Lage und sind mit Stühlen und spezieller Vorrichtung für das Anbringen von Stativkopf oder Gimbal-Head ausgestattet.
Bären Slowenien
Bären Slowenien
Bären Slowenien
Bären Slowenien

Foto Guide

Thomas Brühlmann
Thomas Brühlmann
Thomas ist Geschäfsführer von Amazing Views und professioneller Fotograf. Der erfahrene Workshop Leiter verbringt leidenschaftlich gerne Zeit in der freien Natur. Thomas ist begeisterter Wildlife Fotograf



mehr über Thomas

Preis & Leistungen

CHF 2'590.-

Fotoreise Slowenien Bären

  • Preis pro Person
  • Einzelzimmer Zuschlag CHF 150.-
  • ab/bis Zagreb
Im Preis inbegriffen
  • Fotobegleitung durch Thomas Brühlmann und lokale Guides
  • Fotoreiseleitung auf Deutsch und Englisch
  • 5 Übernachtungen in einem gemütlichen Guest House
  • Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Transfer vom / zum Flughafen Zagreb bei den von uns empfohlenen Flugverbindungen
  • Transfers zu den Hides und den Fotolocations
  • Intensive Betreuung und Unterrichtung durch die Foto-Guides
Nicht im Preis inbegriffen
  • Individuelle An- und Rückreise Zagreb oder zum Guest House im Süden Sloweniens
  • Getränke
  • Transfer vom / zum Flughafen bei anderer Ankunft / Abreise als von uns empfohlen
  • Persönliche Ausgaben, Eintritte, Trinkgelder etc.
  • Allfällige Flughafengebühren und Taxen
  • Annullierungskostenversicherung, Reiseversicherung

Buchen Sie jetzt!

Zur Buchung

Oder haben Sie noch Fragen?
Kontaktieren Sie uns!
Gut zu wissen
  • Schutzverstecke: die Erfolgsquote Bären in freier Wildbahn zu beobachten ist sehr hoch. Im Foto-Hide auf die Bären zu warten erfordert viel Geduld. Diese wird jedoch fast immer belohnt.
  • Fitness: Die Reise stellt keine besonderen Anforderungen. Wir werden kleinere Wanderungen zu den Foto Locations unternehmen. Die Hides sind in der Regel innerhalb von ca. 10 – 20 Minuten zu Fuss erreichbar. Dabei geht es durch den Wald und teilweise bergauf. Die Pfade sind oft uneben aber technisch nicht anspruchsvoll.
  • Klima / Wetter: Das Klima in Slowenien ist im September ähnlich wie in der Schweiz, Österreich und Deutschland. In den slowenischen Alpen herrscht ein typisches Alpen-/Bergklima. Im Herbst wechseln sich Sonne, Wolken und Regen stets ab.
  • Einreisebestimmungen Slowenien: Schweizer, Deutsche und Österreicher Bürger benötigen für die Einreise nach Slowenien einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass. Die Dokumente müssen bis zum Ende der Reise gültig sein.
  • Währung: In Slowenien wird mit Euro bezahlt. Überall im Land gibt es Geldautomaten, an denen mit der EC-Maestro-Card oder Kreditkarte Bargeld abgehoben werden können. Achtung: unser Guest House akzeptiert keine Karten. Getränke, Trinkgelder und sonstige Extras müssen bar bezahlt werden.