fbpx

Pilot-Fotoreise Patagonien

Patagonien – Landschaften und Puma Tracking


Patagonien bezaubert mit wilden und fantastischen Landschaften und ist auch berühmt für die Population an Pumas. Diese aussergewöhnliche Fotoreise bringt Sie zu ausgewählten Höhepunkten im argentinischen und chilenischen Teil Patagoniens. Wuchtige Gletscher, idyllische Seen, schroffe Berggipfel und die unendlichen Weiten der Pampa tragen zur Vielfalt an Fotomotiven im Süden Chiles und Argentiniens bei. Sie besuchen den gewaltigen Perito Moreno Gletscher, das imposante Fitz Roy Massiv in El Chaltén in Argentinien und den eindrücklichen Torres del Paine National Park in Chile. Neben dem Fotografieren der Landschaften werden Sie im Torres del Paine National Park auf Puma Tracking gehen. Grossartige Wildlife Bilder benötigen immer Zeit, diese nehmen wir uns auf dieser Reise.

Wie auf allen unseren Fotoreisen, arbeiten wir auch in Chile mit einem sehr guten lokalen Partner zusammen. Dieser verfügt über langjährige Erfahrung und gehört zu den Pionieren im Puma Tracking. Die Reise wird von einem renommierten chilenischen Fotografen begleitet, der beide Reiseziele im Detail kennt. Die Bilder in dieser Ausschreibung stammen von ihm und seiner Partnerin, beide Profi-Fotografen.

18. – 30. April 2020 (nur noch ein freier Platz)

13 Tage / 12 Nächte ab El Calafate, bis Santiago de Chile

Limitierte Anzahl Plätze – nur 5 Gäste!

El Calafate - El Chaltén – Torres del Paine – Valparaiso / Santiago

Deutsch, Englisch und Spanisch
Die Fotoreise Patagonien bietet aussergewöhnlich viele fotografische Highlights!
  • Einmalige Möglichkeit Pumas in der freien Wildbahn zu beobachten und zu fotografieren. Wildlife Fotografie vom Feinsten.
  • Fantastische Möglichkeiten der Landschaftsfotografie in El Calafate mit dem Perito Moreno
  • Gletscher, dem Fitz Roy Massiv in El Chaltén und dem Torres del Paine Nationalpark in Chile.
  • Die Reisezeit wurde bewusst auf den Herbst der südlichen Halbkugel gelegt. Die Landschaft leuchtet im April in den schönsten Rot-, Gelb- und Brautönen. Ein Eldorado für Fotografen.
  • Die eindrückliche Landschaft Patagoniens mit ihren steil aufragenden Berggipfeln, smaragdgrünen Seen und Lagunen lassen das Herz jedes Landschaftsfotografen höher schlagen.
  • Renommierter lokaler Profi-Fotograf und Pionier im Puma Tracking in Patagonien
  • Exklusive Pilotreise mit maximal 5 Gästen!
  • Sie werden Traumbilder aus Argentinien und Chile mit nach Hause bringen!

Programm

Das Wetter in Patagonien kann sehr wechselhaft sein. Um das Beste aus der Fotoreise herauszuholen, wird das genaue Programm laufend während der Reise angepasst. Flexibilität ist Voraussetzung für diese Reise.
Tag 1: Ankunft in El Calafate
Sie werden am Flughafen in El Calafate erwartet. Check-in im Hotel und gemütliches Ankommen in Argentinien. Die Fotoreise startet mit einem gemeinsamen Abendessen.
Tag 2: Perito Moreno Gletscher
Nach einem zeitigen Frühstück werden Sie mit einem Van zum Perito Moreno Gletscher gefahren. Sie fotografieren bei Sonnenaufgang. Anschliessend unternehmen Sie eine Bootsfahrt in die Nähe der Abbruchskante des imposanten Gletschers.

Der Perito Moreno Gletscher im Los Glaciares Nationalpark ist der einzige Gletscher der sich momentan nicht zurückzieht. Die eindrückliche Gletscherzunge ist ca. 60 Meter hoch und mehr als 4 Kilometer breit. Regelmässig, teilweise im Stundentakt, lösen sich haushohe Gletscherbrocken von der Kante und krachen tosend ins Wasser. Ein Spektakel sondergleichen.

Bevor es zurück nach El Calafate geht, haben Sie noch die Zeit die Umgebung etwas zu erkunden. Nach dem Lunch in El Calafate fahren Sie weiter nach El Chaltén. men Abendessen.
Fotoreise Patagonien
Fotoreise Patagonien
Tag 3 – 4: El Chaltén
Sie verbringen zwei volle Tage in der Umgebung von El Chaltén. Sie fotografieren unter anderem das atemberaubende Bergmassiv von Cerro Torre und Cerro Fitz Roy. In der Umgebung gibt es neben den imposanten Bergen viel zu entdecken, wir werden u.a. auch rauschende Wasserfälle, idyllische Täler und die windumtoste Steppenlandschaft Patagoniens fotografieren.
Fotoreise Patagonien
Fotoreise Patagonien
Tag 5: Fahrt nach Chile
Nach einem frühen Frühstück und einem letzten Fotostopp beim Sonnenaufgang verlassen wir El Chaltén und brechen Richtung Torres del Paine National Park auf. Sie fahren durch die typische Pampa Landschaft Patagoniens und überqueren die Grenze nach Chile. Wir erreichen Torres del Paine gegen Abend.
Tag 6 – 8: Puma Tracking
Wir verbringen die nächsten Tage mit dem Suchen, Beobachten und Fotografieren von Pumas. Der abgelegene Torres del Paine Nationalpark ist die Heimat vieler endemischer Tierarten. Neben den Pumas haben Sie auch gute Chancen Guanakos und mit etwas Glück auch Füchse zu sehen. Der Park und die umliegenden Regionen gelten als eine der besten Orte um Pumas in freier Wildbahn zu beobachten. Die Pumadichte ist hier besonders hoch, nicht zuletzt aufgrund der hohen und gesunden Population an Guanakos.

Unser lokaler Tracker wird sich vor uns auf den Weg machen und uns dann jeweils zu den richtigen Stellen bringen. Dabei können kleinere Wanderungen von bis zu ca. 2 – 3 km erforderlich sein. Sofern es die Verhältnisse erlauben verpflegen wir uns am Mittag jeweils mit einem Picknick-Lunch.
Fotoreise Patagonien
Fotoreise Patagonien
Tag 9 – 10: Landschaftsfotografie im Torres del Paine National Park
Der Torres del Paine Nationalpark liegt am äussersten Ende der Andenkette und gehört mit seinen imposanten Gletschern, türkis- und blaufarben schillernden Seen, bizarren Bergformationen und der typischen Steppenlandschaft Patagoniens zu den grossartigsten und wildesten Landschaften der Welt. Diese raue Schönheit des Nationalparks verzaubert den Besucher.

Wir erkunden verschiedene Bereiche des Torres del Paine National Parks. Sie werden an die richtigen Orte gebracht, um tolle Bilder machen zu können. Ebenfalls auf dem Plan steht eine Rundfahrt zum Lago Grey Gletscher.

Profitieren Sie vom lokalen Know-how unserer Guides. Sie kennen jedes Geheimnis des Parks und führen Sie zu den besten Locations sei es für die Landschaftsfotografie oder die Pumas aufzuspüren.
Fotoreise Patagonien
Fotoreise Patagonien
Tag 11: Reise nach Santiago de Chile
Nach einer letzten Aktivität am Morgen fahren Sie an den Flughafen in Punta Arenas. Von hier aus fliegen Sie nach Santiago de Chile. Gegen Abend treffen Sie im Hotel in der Nähe des Flughafens ein. Abend zur freien Verfügung.
Tag 12: Valparaiso
Zum Abschluss der Fotoreise führt Sie heute ein Tagesausflug nach Valparaiso, Chiles grösster Hafenstadt. Bereits die Fahrt nach Valparaiso ist sehr schön. Sie durchqueren die Küstenkordillere.

Die verwinkelte und bergige Stadt ist bekannt für ihre Schrägaufzüge, mit denen man von der Unterstadt in die auf verschiedenen Hügeln liegende Oberstadt fahren kann. Sie entdecken die Stadt mit der Kamera und machen mittags eine kleine Pause in einem lokalen Restaurant.
Tag 13: Ende der Fotoreise
Heute nach dem Frühstück endet die Fotoreise und Sie treten ihre Heimreise oder individuelle Weiterreise an.
Fotoreise Patagonien
Fotoreise Patagonien

Unterkunft

Wir verwenden komfortable und gut gelegene Unterkünfte. Diese liegen möglichst optimal für die jeweiligem Aktivitäten.
Hotel in El Calafate
Das Hotel liegt im Herzen von El Calafate unweit des Lago Argentino. Es verfügt über kostenloses WLAN, Wellnesseinrichtungen und einen Innenpool. Alle Zimmer sind mit Minibar und Kabel-TV ausgestattet.
Lodge in El Chaltén
Die Zimmer in der Lodge sind mit Kingsize-Betten ausgestattet. Freuen Sie sich über ein eigenes Bad, eine Fussbodenheizung und kostenfreies WLAN in allen öffentlichen Bereichen.
Hosteria im Torres del Paine National Park
Unsere Unterkunft liegt an traumhafter Lage inmitten des Torres del Paine National Parks. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad.
Hotel in Santiago de Chile
Komfortables Mittelklasse Hotel in der Nähe des Flughafens. Das Hotel bietet Ihnen kostenlosen Internetzugang und kostenfreie Freizeiteinrichtungen wie eine Sauna, einen Fitnessraum und einen Innenpool. Zu den weiteren Einrichtungen gehören ein Restaurant, eine Bar und Zimmerservice.
Amazing Viiews Patagonien
Amazing Viiews Patagonien
Amazing Viiews Patagonien
Amazing Viiews Patagonien

Foto Guides

Rodrigo Moraga
Rodrigo ist ausgebildeter Meeresbiologe und Profi-Fotograf. Schon seit seiner Kindheit galt seine Leidenschaft der Natur- und Tierwelt. Durch seine Arbeit und Expeditionen kam er zur Fotografie. Seine Bilder wurden in mehreren Magazinen und Büchern publiziert und er gewann bereits mehrere Auszeichnungen in der Wildlife Fotografie.


mehr über Rodrigo
Thomas ist Geschäftführeri von Amazing Views und professioneller Fotograf. Der erfahrene Workshop Leiter verbringt leidenschaftlich gerne Zeit in der freien Natur. Thomas ist begeisterter Wildlife Fotograf





mehr über Thomas
Für wen ist die Fotoreise Patagonien geeignet?
Die Fotoreise Pantanal ist perfekt für Anfänger wie auch fortgeschrittene Fotografen geeignet. Aufgrund der sehr kleinen Gruppengrösse kann Ihr Foto Guide gezielt auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Anfängern und Fortgeschritten eingehen.

Sie sollten über eine gute körperliche Fitness und Trittsicherheit verfügen, um an Wanderungen vor Ort teilzunehmen. Dabei sind einige leichtere Wanderungen vorgesehen, die keine extremen Anforderungen stellen und von jedem bewältigt werden können, der körperlich fit ist. Vereinzelte Foto-Locations involvieren unter Umständen bergab- und bergauf-wandern und können daher etwas anspruchsvoller sein. Die Dauer der Wanderungen variiert je nach Ziel und kann von ein paar Minuten bis zu ein paar Stunden dauern. Einige Foto-Locations können sich auch direkt neben der Strasse befinden.

Sie werden intensiv fotografieren und jeweils zu Zeiten mit den besten Lichtverhältnissen draussen unterwegs sein. Die genauen Wanderungen werden wir flexibel for Ort festlegen, um auf die aktuellen Wetterverhältnisse und die Bedürfnisse der Gruppe einzugehen.

Preis & Leistungen

  • Preisänderungen vorbehalten (insbesondere durch Wechselkursschwankungen)
  • Im Preis inbegriffen
    • Begleitung von zwei Profi-Fotografen (1 lokaler Fotograf & 1 Fotograf von Amazing Views)
    • Begleitung durch lokale Guides, Naturalisten und Puma Tracker
    • Sprachen: Deutsch, Englisch & Spanisch
    • Sämtliche Transfers ab El Calafate / bis Santiago de Chile (ohne Flüge)
    • 12 Übernachtungen in komfortablen Hotels
    • Exkursion inklusive Bootsfahrt zur Gletscherfront beim Perito Moreno
    • Eintritte Torres del Paine & Perito Moreno
    • 3 Tage Puma Tracking auf privater Estancia
    • Frühstück
    • Vollpension im Torres de Paine (Chile)
    • Intensive Betreuung und Unterrichtung durch Profi-Fotografen
    • Umfangreiche Reiseunterlagen
    Nicht im Preis inbegriffen
    • Individuelle An- und Rückreise (Flüge nach El Calafate, Punta Arenas – Santiago de Chile sowie Rückflug ab Santiago de Chile)
    • Transfer vom / zum Flughafen bei anderer Ankunft / Abreise als von uns empfohlen
    • Mittagessen & Abendessen in Argentinien und Santiago de Chile
    • Getränke
    • Allfällige Eintritte in El Chaltèn
    • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder etc.
    • Allfällige Flughafengebühren und Taxen
    • Annullierungskostenversicherung, Reiseversicherung

    Buchen Sie jetzt!

    Zur Buchung

    Oder haben Sie noch Fragen?
    Kontaktieren Sie uns!
    AGB
    Es gelten die Allgemeine Geschäftsbedingungen von Amazing Views Photo & Adventure Tours sowie allfällige weitere Bestimmungen, welche in der Detailausschreibung der Reise aufgeführt sind.