Fotoreise Masai Mara

Masai Mara Explorer

Fotoreise Masai Mara

Masai Mara Explorer

CHF 7'895 pro Person
Nur noch ein freier Platz

Fotoreise Masai Mara

Die Masai Mara ist eines der bekanntesten Wildgebiete Afrikas. Die Region ist berühmt für regelmässige und spektakuläre Tiersichtungen. Sie haben auf der Fotoreise Masai Mara Explorer unter anderem sehr gute Chancen grosse Katzen wie Löwen, Leoparden oder Geparden zu fotografieren. Diese Fotoreise ist Afrika pur! Freuen Sie sich auf tolle Wildlife Sightings, eine afrikanische Savannen-Landschaft wie aus dem Bilderbuch und atemberaubende Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge.

Mit Mara North und Olare Motorogi besuchen Sie zwei private Konzessionen, die unmittelbar an den Masai Mara National Park angrenzen. Private Konzessionen haben den Vorteil, dass die Anzahl der Safari Fahrzeuge und Lodges strikt limitiert ist. Das sind die besten Voraussetzungen, um Sightings in der ersten Reihe zu geniessen und zu fotografieren. Ausserdem dürfen die Guides in den privaten Konzessionen auch abseits der Wege fahren. So sind Sie hautnah mit dabei!

Die Reise wird in einer exklusiven Kleingruppe mit nur drei Gästen durchgeführt. Ein unvergessliches Erlebnis und individuelle Betreuung sind garantiert.

4. – 11. Dezember 2021 (ausgebucht)

12. - 19. Dezember 2021 (nur noch ein freier Platz)

8 Tage / 7 Nächte ab / bis Nairobi

3 Personen

Nairobi – Masai Mara - Nairobi

Deutsch- / Englischsprachige Fotoreiseleitung

Fotografische Highlights der Fotoreise Masai Mara

  • Geniessen und fotografieren Sie den fantastischen Wildreichtum in der Masai Mara
  • Sehr gute Chancen Löwen, Leoparden und Geparden zu fotografieren
  • Grosser Wildreichtum in der Region
  • Mit etwas Glück fantastische Lichtstimmungen am frühen Morgen und am späten Nachmittag
  • Sehr exklusive Fotoreise in kleiner Gruppe, mit nur 3 Personen
  • Eigenes Safari Fahrzeug für unsere Kleingruppe
  • Geniessen Sie den afrikanischen Busch in zwei kleinen und luxuriösen Camps

Foto Guides

Thomas Brühlmann

Thomas Brühlmann

Amazing Views Foto Guide

Preis & Leistungen

4. – 11. Dezember 2021

CHF 7’895.- | Preis pro Person

12. – 19. Dezember 2021

CHF 7’895.- | Preis pro Person

Im Preis inbegrifffen

Fotografische Betreuung

1 Übernachtung im komfortablen Hotel in Nairobi

6 Übernachtungen in luxuriösen kleinen Camps

Frühstück in Nairobi an Tag 2

Vollpension in den Camps

Getränke im Camp (Wasser, Soft Drinks, Kaffee, Tee, lokale alkoholische Getränke)

Exklusives Safari Fahrzeug mit garantiertem Fensterplatz

2 Pirschfahrten / Aktivitäten pro Tag

Alle Parkeintritte, Tourismusabgaben

Sämtliche Transfer vom/zum Wilson Airport in Nairobi sowie vom Internationalen Flughafen zum Hotel in Nairobi (bei Buchung einer von uns angegebenen Flugverbindung)

Inlandflug in die Masai Mara und zurück

Extra Gepäck-Limite auf dem Inland-Flug

Im Preis nicht inbegriffen

Individuelle An- / Abreise Nairobi

Abendessen am ersten Tag in Nairobi

Premium Brand Getränke

Persönliche Ausgaben

Trinkgelder

Allfällige Visa Gebühren

Reiseversicherung / Annullierungskostenversicherung

Preisänderungen vorbehalten (insbesondere durch Wechselkursschwankungen)

Buchen Sie jetzt!

Oder haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Was unsere Kunden sagen

Mathias

Ich habe diese Reise direkt im Anschluss an die Katzen der Kalahari gebucht: die gegensätzlichen Kontraste beider Reisen (Kalahari: Wüstensteppe in beige vs. Mashatu: sattes Grün teilweise mit gelbem Blumenteppich) sind fantastisch! Sehr gute Betreuung durch Hannes und Thomas, die auch erfahrenen Fotografen noch den einen oder anderen Tip geben können. Sehr komfortable Lodge mit ausgezeichnetem Personal, hierbei sind besonders die lokalen Guides nochmals hervorzuheben.

Botswana's Best Kept Secret, Februar 2020

Urs

Dies war nun schon meine siebente Fotosafari, aber das erste Mal während der Regenzeit. Die verschiedenen Tiere und Vögel in einer grünen Landschaft zu sehen ist einmalig. Auch dank der auszeichneten Guides von der Lodge hatte dies keine negativen Auswirkungen auf die Anzahl und Qualität der Sichtungen von Raubkatzen, Vögeln und anderen Tieren. Die Fotoreiseleitung durch Hannes Lochner und Thomas war wie bei Amazing Views üblich ausgezeichnet. Besten Dank!

Botswana's Best Kept Secret, Februar 2020

Monika

excellent organisiert und reibungslos abgelaufen - atemberaubendes Camp mit bestem Essen und liebevoller Gastfreundschaft - perfekter Fahrer gewählt welcher uns durch dick und dünn und zu die schönsten Lokalitäten gebracht hat - eine unvergessliche Reise

Botswana's Best Kept Secret, Februar 2020

Yvonne

Da ich das erste mal auf einer Fotosafari war, haben mich die vielen Eindrücke von den Tieren überwältigt. Die Regenzeit in Botswana war eine angenehme Reisezeit und der Anblick des Blumenteppiches war einmalig. Der einheimische Fahrer und der Guide waren sehr bemüht, uns möglichst viele Tiere zu zeigen. Thomas und Hannes Lochner hatten stets gute Ratschläge fürs Fotografieren bereit, vielen Dank für die schöne Reise.

Botswana's Best Kept Secret, Februar 2020

Liliane

Ich war mit Amazing Views schon mehrmals unterwegs. Alle Reisen waren unvergesslich. Jetzt wieder, während der Regenzeit nach Botswana zu reisen, war für mich der Hammer. Die Tiere im satten Grün und zwischen den gelben Blumen zu fotografieren und zu sehen wie sie sich darin wälzten, war fantastisch. Die Reise war wie gewohnt sehr gut organisiert und es lief alles wie am Schnürchen. Die Lodge war super. Hervorragend die Betreuung durch Thomas und Hannes Lochner, welche mit viel Geduld immer wieder die richtigen Einstellungen und den richtigen Blickwinkel erklärten bzw. zeigten. Nicht zu vergessen, Fahrer und Tracker welche unermüdlich versuchten unsere Wünsche zu erfüllen. Ich bin begeistert. Herzlichen Dank an alle.

Botswana's Best Kept Secret, Februar 2019

Christoph

Die Reisen sind von Jennifer und Thomas immer super organisiert! Diese Reise hat mir besonders gefallen, da man die Natur Südafrikas und Botswanas in ihrer unverfälschten Form erlebt. Die Tiere liegen nicht auf dem Präsentierteller, man muss sie suchen / entdecken. man bekommt aber alle Tiere zu sehen, und zwar aus nächster Nähe. Auch die Jahreszeit mit zeitweise Gewitter und Wildblumenteppichen hat ihren besonderen Reiz. Unbedingt zu empfehlen!

Botswana's Best Kept Secret, Februar 2019

Mathias

Ein toller Trip über vier herausragende, aber auch sehr unterschiedliche Stationen innerhalb des Okavango-Deltas. Sowohl die Driving- als auch die Foto-Guides haben für unvergessliche Momente gesorgt und beim "Schießen" fantastischer Fotos mit Rat & Tat zur Seite gestanden. Meine doch recht hohen Erwartungen wurden sogar noch übertroffen. Für eine wunderbare Reise einen Herzlichen Dank an Amazing Views!

Botswana Wildlife Explorer, Oktober 2018

Reto & Marlene

"Amazing Views" hat seinem Namen alle Ehre gemacht. Wir haben unvergessliche Eindrücke mit nach Hause genommen von einer abwechslungsreichen, sehr gut organisierten und exklusiven Reise in ein fantastisches Wildlife Gebiet. Thomas und James haben die Gruppe sympathisch und professionell geführt und wussten auf die einzelnen Teilnehmer individuell einzugehen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, auch wenn die Hyänen, Hippos und Elefanten nachts regelmässig unser Camp besucht haben. Prädikat sehr empfehlenswert ... ja eigentlich ein Muss

Botswana Wildlife Explorer, Oktober 2018

Sonja & Jürgen

Wir waren nach 30 Jahren wieder in Botswana und haben uns wunderbar aufgehoben gefühlt durch Thomas und James und das ganze Team von Letaka Safaris. So toll hätten wir uns die Reise nicht vorgestellt. Von der kompetenten Foto und Reisebegleitung von James bis zu den Aussergewöhnlichen schönen Campingplätze und die Interaktionen mit den netten Mitreisenden, es gab überhaupt nichts auszusetzen. Wir können nur Allen empfehlen diese Reise mit zu machen. An Amazing Views, ihr seid Spitze!

Botswana Wildlife Explorer, Oktober 2018

Corinne

und sehr erfolgreich mit Ihren Pirschfahrten. Ihr grosses Wissen in der Interpretation von Fussabdrücken und das Wahrnehmen und Deuten von Tierlauten war grandios, sodass wir viele beeindruckende Momente beim Entdecken dieser Tierwelt in dieser so tollen Landschaft wahrnehmen durften. Mit James ist das Ganze noch getoppt worden: ein extrem guter Fotograf, mit einem Wissen, welches er auch sehr gut vermitteln konnte. Ich habe enorm von Ihm profitiert. Seine herzliche Art, wie er die Gruppe führte, war absolut grandios. Eine tolle Reise mit einmaligen Eindrücken und Emotionen pur. Vielen Dank Euch allen für dieses Erlebnis, es ist unvergesslich.

Botswana Wildlife Explorer, Oktober 2018

Manfred

Ein sehr gut organisiertes, "kleines" Abenteuer welches mir - zum Glück Abseits der Massentourismusströme - viele beeindruckende, manche berührende und bewegende, etliche einmalige Momente in der afrikanischen Wildnis bescherte. Der Fotograf, James, hat nicht nur ein ausgezeichnetes Gespür für das Motiv und den richtigen Augenblick, sondern auch für die unterschiedlichen Erfordernisse und Anforderungen der einzelnen Teilnehmer. Insgesamt eine gelungene Reise, die meine Erwartungen nicht nur voll erfüllt sondern in mancherlei Hinsicht auch übertroffen hat.

Botswana Wildlife Explorer, Oktober 2018
Blog Reisebericht Masai Mara

Reisebericht Masai Mara

  • Destination
  • Abreise
    16.10.2020
  • Rückreise
    22.10.2020
1

Tag 1: Treffen in Nairobi

Sie werden am Jomo Kenia International Flughafen abgeholt (bei Buchung einer von uns angegebenen Flugverbindung) und anschliessend zum Hotel in Nairobi gefahren. Geniessen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels um sich von der Fluganreise zu erholen.
2

Tag 2: Unterwegs in die Masai Mara

Heute geht es früh los. Nach dem Frühstück fahren Sie zum Wilson Airport. Mit dem Kleinflugzeug fliegen Sie in die Mara North Conservancy. Der Flug dauert ca. 60 Minuten. Anschliessend fahren Sie in unser Camp und beziehen Ihr Zimmer. Das Camp ist hervorragend gelegen. Der Wildreichtum in der Umgebung ist aussergewöhnlich.
Im Verlaufe des Nachmittags unternehmen Sie den ersten Game Drive. Mit etwas Glück erleben Sie die ersten tollen Sichtungen.
Fotoreise Masai Mara
3

Tag 3 – 4: Im Reich der Tiere

Wir stehen jeweils früh auf. Nach einem Kaffee oder Tee startet der morgendliche Game Drive. Je nach Route und Sightings nehmen wir das Frühstück unterwegs ein oder kehren ins Camp zurück. Die private Konzession Mara North, an der nördlichen Grenze des Nationalparks, wurde 2009 gegründet und besteht aus über 300 Quadratkilometern. Das Mara North Naturschutzgebiet ist ein bedeutender Korridor für die Wildtiere und das Ökosystem.
Nach dem morgendlichen Game Drive gibt es genügend Zeit für eine Siesta oder auf Wunsch eine Bildbesprechung.
Am späteren Nachmittag geht es jeweils auf den zweiten Game Drive. Es warten weitere tolle Sightings auf Sie.
Der Tag wird jeweils mit einem köstlichen Abendessen mitten im Busch abgerundet.
Fotoreise Masai Mara
4

Tag 5 – unterwegs zur nächsten Lodge

Heute Morgen unternehmen Sie einen langen Game Drive der im zweiten Camp in der Olare Motorogi Conservancy endet. Unterwegs haben Sie die Gelegenheit den grossartigen Wildreichtum der Masai Mara zu fotografieren.
Nach dem Zimmerbezug, einem leichten Lunch und einer erholsamen Siesta unternehmen Sie am Nachmittag den nächsten Game Drive.
Fotoreise Masai Mara  
5

Tag 6 – 7: mehr Wildlife

Wir unternehmen wieder 2 Game Drives pro Tag. Die Region ist insbesondere für regelmässige Sichtungen von Leoparden bekannt. Mit etwas Glück fotografieren Sie die eleganten Katzen im besten Licht.
Die Olare Motorogi Naturschutzgebiet wurde im Mai 2006 gegründet und dient als Paradebeispiel für seine Naturschutzarbeit unter Einbeziehung der lokalen Community. Das Gebiet umfasst 139 Quadratkilometer. Olare ist federführend im nachhaltigen Tourismus in der Masai Mara. Pro Camp ist die Anzahl an Zelten auf zwölf begrenzt, wobei jedem Zelt mindestens 3 Quadratkilometer an Beobachtungsfläche garantiert werden.
6

Tag 8 – Ende der Fotoreise

Je nach Abflugzeiten unternehmen wir am Morgen nochmals einen Game Drive. Danach gilt es schon Abschied zu nehmen. Nach dem Rückflug nach Nairobi endet die Fotoreise. Individuelle Weiterreise oder Heimflug.

Unterkunft

Nairobi

Gemütliches Mittelklasse Hotel mit Restaurant, Pool und kostenlosem Wifi. Alle Zimmer verfügen über ein separates Bad und Klimaanlage.

Mara North Conservancy

Die Lodge ist ein klassisches Zeltcamp, das inmitten von prächtigen Akazienbäumen in der Mara North Conservancy liegt. Alle Zelte überblicken einen Fluss und bieten eine intime und entspannende Atmosphäre. Die Lounge des Camps bietet einen atemberaubenden Blick über das Tal und verfügt über gemütliche Sitzgelegenheiten und eine Bücherei. Das Essen geniessen Sie jeweils im idyllischen Garten.
Jedes Zelt ist äusserst komfortabel und stilvoll eingerichtet und rundum mit Moskitonetzen geschützt. Das Badezimmer verfügt über eine Spültoilette sowie eine heisse Dusche. Die Gäste können es sich auf der eigenen Veranda in Sesseln und auf Liegestühlen gemütlich machen und die grandiosen Ausblicke in die Natur geniessen.

Olare Motorogi Conservancy

Das kleine Camp liegt auf einer kleinen Hügelkuppe unter Akazienbäumen in der 30.000 ha grossen Olare Motorogi Conservancy. In dieser privaten Konzession herrscht eine reglementierte Bettenanzahl mit nur wenigen Camps. Sie profitieren von einer geringen Zahlen an Touristen.
Das kleine und naturnahe Camp verfügt über 6 Zelte, die weit voneinander entfernt liegen und so Privatsphäre pur garantieren. Die Zelte sind stilvoll und elegant eingerichtet und verfügen über einen kleinen Lounge-Bereich im vorderen Bereich. Jedes Zelt verfügt über ein eigenes geräumiges Badezimmer mit einer traditionellen Eimerdusche. Diese wird auf Wunsch jederzeit mit warmem Wasser gefüllt.
Im schönen Gemeinschaftsbereich geniesst man das hervorragende Essen. Das Mittagessen wird oft draussen unter den Bäumen serviert.

Klima  

Kenia kann das ganze Jahr bereist werden. Von Dezember bis Anfang März sowie von Anfang Juni bis Ende Oktober herrscht in Kenia Trockenzeit. Im Dezember ist das Klima angenehm mit Mindesttemperaturen um 10 - 15 Grad und Höchsttemperaturen um 20 - 25 Grad. Nachts bzw. frühmorgens oder abends auf der Pirschfahrt kann es jedoch sehr kühl werden. Wir empfehlen, unbedingt auch eine warme Jacke / Fleece für die Pirschfahrten mit einzupacken.

Gepäck

Beim Inlandflug profitieren Sie von einer erhöhten Gepäck-Limite. Sie können Ihre Fotoausrüstung sorgenfrei mitnehmen, ohne auf die sonst übliche 15 kg-Limite pro Person für Aufgabe- und Handgepäck achten zu  müssen.

Fitness / Kondition

Die Reise stellt keine besonderen körperlichen Anforderungen.

Gesundheit

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben, jedoch einige empfohlen (Malaria, Gelbfieber, etc.). Bitte lassen Sie sich von einem Tropenarzt, -Institut oder Ihrem Hausarzt beraten. Dort erhalten Sie die erforderlichen Beratungen und Medikamente.

Einreisebestimmungen Kenia

Schweizer und EU Bürger benötigen für die Einreise nach Kenia einen noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass sowie ein Visum. Das erforderliche Touristenvisum für die Einreise nach Kenia kann vor der Abreise elektronisch beantragt werden.

Versicherung

Der Abschluss einer Annullierungskostenversicherung sowie einer Rückreisekostenversicherung, welche im Notfall eine Evakuation, einen lokalen Spitalaufenthalt und die Rückreisekosten in die Schweiz übernimmt, wird dringend empfohlen.

Reisehinweise EDA

Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA veröffentlicht regelmässig Informationen über Länder, in denen allfällige sicherheitspolitische oder andere Risiken bestehen. Die Reisehinweise des EDA stützen sich auf eigene, als vertrauenswürdig eingeschätzte Informationsquellen. Diese Reisehinweise können über die Internetseite des EDA abgerufen werden: www.eda.admin.ch

AGB

Es gelten die Allgemeine Geschäftsbedingungen von Amazing Views Photo & Adventure Tours sowie allfällige weitere Bestimmungen, welche in der Detailausschreibung der Reise aufgeführt sind.

Preisänderungen

Preisänderungen vorbehalten (insbesondere durch Wechselkursschwankungen)

Anmeldung Fotoreise

Masai Mara

Um sich für die Fotoreise anzumelden, füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus. Bitte beachten Sie, dass die Buchung erst bestätigt ist, wenn Sie eine Reisebestätigung sowie eine Rechnung für die Anzahlung der Reise gemäss Ausschreibung erhalten. Bitte benützen Sie für Ihren Vor- / Nachnamen die gleiche Schreibweise wie in Ihrem Reisepass.

Angaben zur Reise

Bei Wahl Option "Einzelzimmer" kommt unter Umständen ein Einzelzimmerzuschlag zur Anwendung (gemäss Ausschreibung)

Angaben zur Person 1

//

Angaben Person 2

Wenn Sie bei der Zimmerwahl die Option "Doppelzimmer" gewählt haben, geben Sie hier die Angaben Ihrer Begleitperson ein.

Wichtige Bestimmungen

s
You don't have permission to register