fbpx

Fotoreise Kenia

Fotoreise Kenia - Masai Mara


Die Masai Mara ist bekannt für ihre hohe Dichte an Raubkatzen und die alljährliche grosse Gnu-Wanderung. Die Gnu- und Zebra Migration steht zuoberst auf der Wunschliste vieler Tier- und Naturliebhaber.

Sie übernachten in einem kleinen Camp, fernab der Touristenströme. Die Gruppengrösse für diese Reise beträgt nur 4 Gäste!

7. - 14. August 2019 (ein freier Platz auf Anfrage)

2. - 9. August 2020 (nur noch zwei freie Plätze)

8 Tage / 7 Nächte

mindestens/maximal 4 Personen

Masai Mara, Kenia

Englischsprachige Fotoreiseleitung
Die Fotoreise Kenia bietet aussergewöhnlich viele fotografische Highlights!
  • Sie haben grosse Chancen Zeuge der grossen Gnu Migration zu werden.
  • Geniessen und fotografieren Sie den fantastischen Wildreichtum in der Masai Mara.
  • Sehr exklusive Fotoreise in kleiner Gruppe, mit nur 4 Personen.
  • Eigenes Safari Fahrzeugs für die Klein-Gruppe.
  • Sie werden vom professionellen Wildlife und Naturfotografen James Gifford begleitet. Lernen Sie fotografieren wie ein Profi oder bringen Sie Ihre Fotografie auf den nächsten Level!
  • Wir bleiben auf dieser Reise bewusst am selben Ort. Der Wildreichtum der Region ist gewaltig. Daneben soll auch genügend Zeit zum Auspannen vorhanden sein.
  • Geniessen Sie den afrikanischen Busch in einem kleinen komfortablen Camp.

Programm

TAG 1: Treffen in Nairobi
Sie werden am Jomo Kenia International Flughafen abgeholt (bei Buchung einer von uns angegebenen Flugverbindung). Sie werden zum Hotel in Nairobi gefahren wo Sie den Abend verbringen.
TAG 2: Unterwegs in die Masai Mara
Heute geht es früh los. Nach dem Frühstück fahren Sie an den Flughafen. Sie fliegen nach Ol Kiombo in die Masai Mara. Der Flug dauert ca. 50 Minuten. Anschliessend fahren Sie in unser Camp und beziehen Ihr Zimmer. Das Camp ist hervorragend gelegen. Der Wildreichtum in der Umgebung ist aussergewöhnlich und die Chancen Zeuge der grossen Gnu Migration zu werden sind sehr gut.

Im Verlaufe des Nachmittags unternehmen Sie den ersten Game Drive. Mit etwas Glück erleben Sie die ersten tollen Sichtungen.
Fotoreise Big Migraion Masai Mara, Kenia
Fotoreise Big Migraion Masai Mara, Kenia
TAG 3 – 7: im Reich der Tiere
Wir stehen jeweils früh auf. Nach einem Kaffee oder Tee startet der morgendliche Game Drive. Je nach Route und Sightings nehmen wir das Frühstück unterwegs ein oder kehren ins Camp zurück. Neben der Migration bietet die Region hervorragende Chancen Löwen, Geparde, Hyänen, Elefanten, Giraffen und viele weitere Säugetiere zu beobachten und fotografieren.

Nach dem morgendlichen Game Drive gibt es genügend Zeit für eine Siesta oder auf Wunsch eine Bildbesprechung mit James. Er ist nicht nur ein hervorragender Fotograf. Er verfügt auch über einen Hintergrund als Naturwissenschafter und verfügt über ein ausserordentliches Wissen über die Flora und Fauna, das er gerne mit seinen Gästen teilt.

Am späteren Nachmittag geht es jeweils auf den zweiten Game Drive. Es warten weitere tolle Sightings auf Sie.
Fotoreise Big Migraion Masai Mara, Kenia
Fotoreise Big Migraion Masai Mara, Kenia
TAG 8: Ende der Fotoreise
Heute Morgen steht ein letzter Game Drive auf dem Programm. Nach dem Frühstück beginnt die Rückreise nach Nairobi. Nach dem Inlandflug werden Sie zum internationalen Flughafen gefahren. Hier endet Ihre Fotoreise.
Fotoreise Big Migraion Masai Mara, Kenia
Fotoreise Big Migraion Masai Mara, Kenia

Unterkunft

Fairview Hotel Nairobi (oder ähnlich)
Das komfortable Fairview Hotel verfügt über klassisch eingerichtete Zimmer, die klimatisiert und mit einem Flachbild-Sat-TV ausgestattet sind. m Zimmer steht auch Tee- und Kaffeezubehör für Sie bereit. Das eigene Bad bietet eine Dusche. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören Bademäntel, Hausschuhe und kostenfreie Pflegeprodukte. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen des Fairview Hotels kostenfrei. Freuen Sie sich auf einen Aussenpool und eine Sonnenterrasse.
Naibor Wilderness Camp
Das Naibor Camp besteht lediglich aus zehn komfortablen Zelten. Jedes Zelt verfügt über eine private Veranda und ein Badezimmer. Die Toiletten verfügen über Spülung. Ihre Dusche wird Ihnen jederzeit mit warmem Wasser gefüllt.

Die Zelte sind idyllisch gelegen und verfügen alle über eine einmalige Sicht in den Busch. Die Zelte sind mit komfortablen Möbeln ausgestattet. .

Das Camp verfügt auch über eine Lounge, einen Essbereich und ein Spa. Für das Laden von Akkus, Mobiltelefonen, etc. steht eine zentrale Ladestation zur Verfügung

Foto Guide

Für diese ausgeschriebene Reise wird die Fotoreiseleitung durch James Gifford wahrgenommen oder im Falle eines Ausfalls durch einen anderen Guide aus unserem Team.

James Gifford
James liebt das Reisen. Es war vor allem Afrika und sein Wildlife, das ihn schon sehr früh faszinierte. Immer wieder zog es ihn dahin zurück und in der Zwischenzeit ist es sein Zuhause. Er lebt nun seit gut 10 Jahren in Maun, Botswana, am Rande des weltberühmten Okavango Delta. Er fotografiert professionell Wildlife für Fachzeitschriften, Magazine, bietet Fotosafaris an und produziert Werbebilder und Videos für luxuriöse Lodges.Der erfahrene Foto Guide bereist regelmässig Botswana, Simbabwe und Kenia

Seine Arbeiten werden regelmässig in renommierten Zeitschriften wie Africa Geographic, BBC Wildlife, Geographical, Travel Africa, Go! oder der Times publiziert. 2010 schrieb und publizierte James das populäre Handbuch «Wildlife Photography» in Botswana. Seine Bilder wurden auch in verschiedenen Bildbänden und Reiseführern veröffentlicht. Die letzten beiden Jahre fokussierte er sich auf die Arbeit für sein eigenes grossformatiges Buch, das anfangs 2017 publiziert werden wird. Dazu verbrachte er einen grossen Teil seiner Zeit im afrikanischen Busch.

mehr über James erfahren

Wir haben mit James über seine Leidenschaft der Fotografie gesprochen: Jetzt das Interview lesen
Für wen ist diese Fotoreise geeignet?
Die Fotoreise Big Migration ist perfekt für Anfänger wie auch fortgeschrittene Fotografen geeignet. Aufgrund der sehr kleinen Gruppengrösse kann Ihr Foto Guide gezielt auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Anfängern und Fortgeschritten eingehen.

Für nicht fotografierende Partner bietet diese Reise ein grossartiges Naturerlebnis.

Preis & Leistungen

CHF 8'290.-

Fotoreise Kenia 2020

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
  • ab/bis Nairobi
  • Einzelzimmerzuschlag CHF 750.-
Im Preis inbegriffen
  • Fotografische Betreuung durch renommierten Profi Fotografen in englischer Sprache
  • 1 Übernachtung im komfortablen Hotel in Nairobi
  • 6 Übernachtungen im Naibor Wilderness Camp
  • Frühstück in Nairobi an Tag 2
  • Vollpension im Naibor Camp
  • Getränke im Naibor Camp (Wasser, Soft Drinks, Kaffee, Tee, lokale alkoholische Getränke
  • Exklusives Safari Fahrzeug mit garantiertem Fensterplatz
  • 2 Pirschfahrten / Aktivitäten pro Tag
  • Bohnensack
  • Alle Parkeintritte, Tourismusabgaben
  • Sämtliche Transfer vom/zum Wilson Airport in Nairobi (bei Buchung einer von uns angegebenen Flugverbindung)
  • Inlandflug in die Masai Mara und zurück
Nicht im Preis inbegriffen
  • Individuelle An- / Abreise Nairobi
  • Nachtessen am ersten Tag in Nairobi
  • Premium Brand Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherung
  • Allfällige Flughafen- und Visa-Gebühren

Buchen Sie jetzt!

Zur Buchung

Oder haben Sie noch Fragen?
Kontaktieren Sie uns!
Gut zu Wissen
  • Es ist für jeden Gast ein garantierter „Fenster“-Platz im Safari Fahrzeug vorhanden.
  • Bohnensäcke werden zur Verfügung gestellt.
  • Für die Masai Mara Region ist eine Malaria-Prophylaxe sowie die gängigen Impfungen zwingend empfohlen. Bitte lassen Sie sich von einem Tropenarzt, -institut oder Ihrem Hausarzt beraten.
  • Einreisebestimmungen Kenia: Schweizer und EU Bürger benötigen ein Visum, das im Vorfeld der Reise beantragt werden muss
Preisänderungen vorbehalten (insbesondere durch Wechselkursschwankungen)

AGB
Es gelten die Allgemeine Geschäftsbedingungen von Amazing Views Photo & Adventure Tours sowie allfällige weitere Bestimmungen, welche in der Detailausschreibung der Reise aufgeführt sind.