fbpx

Fotoreise Island

Fotoreise Island – klassischer Süden


Island ist berühmt für seine wilden Landschaften. Die Insel ist voller eindrücklicher Fotomotive. Auf dieser Fotoreise führen wir Sie zu den klassischen Höhepunkten im Süden. Fotografieren Sie ikonische Wasserfälle, malerische Eislagunen und eindrückliche Bergpanoramen.

Bei dieser Island Fotoreise zählen wir wie bei allen unseren Reisen auf lokales Know-how. Unser isländischer Guide und ausgebildeter Fotograf Stephan Mantler lebt seit 2013 in Island. Stephan leitet die Reise zusammen mit dem renommierten Schweizer Landschaftsfotografen Fabio Antenore, der die Insel schon sehr oft bereist hat und ausgezeichnet kennt. Die beiden werden Sie zu den richtigen Zeiten zu den schönsten Fotospots führen.

Die Natur in Island verlangt Flexibilität, da die Wetterbedingungen rasch ändern. Das Programm wird laufend an die Verhältnisse angepasst, um aus jedem Tag das Bestmöglichste rauszuholen.

Natürlich steht in klaren Nächten und mit den entsprechenden Wettervoraussagen, die Jagd nach den Nordlichtern auf dem Programm.

31. August – 7. September 2020 (ausgebucht)

8 Tage / 7 Nächte ab/bis Reykjavik

maximal 8 Personen

Keflavík – Skógafoss – Vik – Stokksnes – Jökulsárlón - Keflavík
Diese Fotoreise bietet aussergewöhnlich viele fotografische Highlights!
  • Grandiose Landschaften mit ikonischen Wasserfällen, glitzernden Eislagunen/Strände und eindrückliche Bergpanoramen.
  • Ausflug ins Hochland zu einem weniger bekannten Wasserfall.
  • Einmalige Gelegenheit Islandpferde aus nächster Nähe zu fotografieren.
  • Begleitung und intensive Betreuung durch zwei Profi-Landschaftsfotografen die Island hervorragend kennen und Sie zu den besten und schönsten Fotospots führen, auch zu denjenigen die abseits gelegen und noch als Geheimtipp gelten.
  • Sie übernachten in schönen und komfortablen Hotels unweit der Foto-Locations.
  • Kleine Gruppe mit maximal 8 Teilnehmern
Nordlicht Saison Island: August - April!
Von Ende August bis Mitte April sind die Nächte genug lang und dunkel. Die beste Zeit, um das Nordlicht zu sehen. Bereits im Herbst hat man also grosse Chancen das Nordlicht in Island zu sehen. Wenn der Himmel klar ist und genügend Nordlichtaktivität vorhanden ist, kann man die magischen Lichter mit der Kamera einfangen.

Reiseprogramm

Tag 1: Anreise nach Island
Sie reisen individuell nach Keflavík an. Treffpunkt ist im Verlaufe des Nachmittags am Flughafen Keflavík (bitte sprechen Sie Ihre Ankunft im Vorfeld mit uns ab).

Anschliessend fahren Sie im bequemen Kleinbus auf der Ringstrasse in Richtung Osten zu unserem ersten Reiseziel. Die Strasse führt vorbei an saftig-grünen Weiden und dramatischen Küstenstreifen. Später checken Sie im Hotel gleich in der Nähe des berühmten Skógafoss ein.

Bereits heute Abend besuchen Sie einen ersten Höhepunkt dieser Fotoreise. Sie fotografieren an einem kleinen, zauberhaften Wasserfall unweit unseres Hotels.

Durch die kleine Gruppengrösse können wir optimal auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen und fotografische Themen Ihrer Wahl besprechen und gleich in der Praxis umsetzen (z.B. Langzeitbelichtungen, Einsatz von Filtern etc.).

Tag 2: im Wasserfallparadies
Den heutigen Tag verbringen Sie in der Region um den Skógafoss. Schon von weitem von der Strasse aus, ist der mächtige Wasserfall gut zu sehen. Der 60 Meter hohe und 25 Meter breite Wasserfall stürzt sich von der ehemaligen Steilküste herab und ist das unbestreitbare Highlight dieser Region. Es ist der perfekte Ort um mit dem Fotografieren von schnell fliessendem Wasser zu experimentieren und tolle Langzeitbelichtungen einzufangen.

Das genaue Tages-Programm werden wir jeweils kurzfristig vor Ort zusammenstellen, um auf die jeweiligen Wetter- und Licht-Verhältnisse eingehen zu können. Sie werden vor allem während dem Sonnenaufgang und Sonnenuntergang unterwegs sein.
Tag 3: Vom Meer ins Hochland
Heute früh fotografieren Sie den Sonnenaufgang am fantastischen Strand von Vik. Der Strand gehört aufgrund seiner bizarren Szenerie zu einigen der schönsten in ganz Europa. Spitze Felsnadeln ragen aus dem wilden Meer hoch hinaus, der Sand am Strand schimmert in tiefem Schwarz und im Hintergrund befindet sich eine Basaltkolumnen-Höhle.

Anschliessend geht es zurück ins Hotel, wo ein leckeres Frühstück auf Sie wartet. Später fahren Sie weiter auf der Ringstrasse Richtung Osten zu unserem Hotel in Kirkjubæjarklaustur.
Fotoreise Island
Fotoreise Island
Am späteren Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug ins Hochland. Sie fahren mit einem 4x4 über holprige Pisten und durch Furten in eine bizarr schöne Landschaft. Unser Ziel ist ein noch wenig bekannter Wasserfall abseits der Touristenpfade. Der Wasserfall stürzt mitten in einer zauberhaften Landschaft, die von sattgrünen Farben und vulkanischen Felswänden geprägt ist, über Basaltsäulen in einen Fluss.
Fotoreise Island
Fotoreise Island
Tag 4 - 5: Majestätische Berge und Islandpferde
Vor dem Frühstück steht eine beeindruckende Schlucht auf dem Programm. Sie fotografieren in einer farbintensiven Felslandschaft und atemberaubender Kulisse.

Anschliessend geht die Reise weiter in die Umgebung von Höfn. Hier übernachten Sie in unmittelbarer Nähe des majestätischen Vestrahorns auf der Halbinsel Stokksnes. Wir lassen uns in dieser Gegend bewusst etwas Zeit. Das Vestrahorn besticht durch seine steil aufragenden Gipfel und bietet zahlreiche Möglichkeiten für spektakuläre Landschaftsaufnahmen.

Während unserem Aufenthalt in Stokksnes werden Sie zudem auch die einmalige Gelegenheit haben die einheimischen Islandpferde fotografieren zu können. Die friedlichen Pferde geben inmitten der rauen isländischen Landschaft tolle Fotomotive ab.

Falls das Wetter einmal nicht mitspielen sollte oder während Pausen haben Sie die Möglichkeit an individuellen Bildbesprechungen oder Bildbearbeitungs-Sessions teilzunehmen.
Fotoreise Island
Fotoreise Island
Tag 6: Islands Juwelen
Heute geht die Reise wieder langsam zurück Richtung Westen. Unser nächstes Ziel ist Jökulsárlón mit seiner glitzernden Gletscherlagune und den funkelnden Diamanten aus Eis am Sandstrand. In der Lagune brechen immer wieder Eisberge von der Gletscherzunge ab und treiben dann über die Lagune ins offene Meer. Die Eisbrocken werden dort dann wieder an den Strand gespült wo sie wie Diamanten oder Kristalle auf dem schwarzen Sandstrand funkeln. Kein Eisbrocken gleicht dem anderen und es entstehen wunderbare Bilder.
Fotoreise Island
Fotoreise Island
Tag 7: Langsam zurück Richtung Westen
Sie fotografieren heute wieder den Sonnenaufgang in der Umgebung. Im Anschluss geniessen Sie eine Pause.

Je nach Wetter werden wir heute ein frühes Abendessen unterwegs einnehmen. Zum Sonnenuntergang fotografieren Sie am Seljalandfoss. Der spektakuläre Wasserfall stürzt über eine steile Felswand und man hat die Möglichkeit hinter dem Wasservorhang durchzugehen. Im Anschluss fahren Sie direkt nach Keflavík wo Sie in einem Hotel gleich in der Nähe des Flughafens einchecken.
Fotoreise Island
Fotoreise Island
Tag 8: Ende der Fotoreise
Heute endet die Fotoreise und es ist Zeit sich von Island zu verabschieden. Die meisten Flüge gehen vormittags ab Keflavik. Von unserem Hotel gelangen Sie mit einem schnellen und bequemen Transfer zum Flughafen. Sie kehren mit wunderbaren Erinnerungen und eindrücklichen Aufnahmen im Gepäck nach Hause zurück.

Unterkunft

Während der Fotoreise Irland übernachten Sie in guten Hotels, die alle Annehmlichkeiten bieten.
Skógafoss
Unser Hotel liegt in unmittelbarer Nähe des berühmten Wasserfalls. Es verfügt über ein Restaurant und Zimmer mit Dusche/WC und kostenfreiem WLAN.
Kirkjubæjarklaustur
Sie übernachten in einem familiengeführten Hotel etwas ausserhalb von Kirkjubæjarklaustur. Das Hotel befindet sich an einer Hügellage und von der Terrasse geniesst man einen Ausblick in die Landschaft. Die Zimmer verfügen über ein eigenes Bad, Kaffee-/Teezubehör und ein TV.
Stokksnes
Unsere Unterkunft befindet sich abseits der Zivilisation auf der Halbinsel Stokksnes. Hier übernachten Sie in unmittelbarer Nähe des imposanten Vestrahorns. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche.
Jökulsárlón
Unser Hotel befindet sich unweit der Ringstrasse und bietet eine wunderbare Aussicht auf den Atlantik oder einen Gletscher. Die Gletscherlagune Jökulsárlón befindet sich nur wenige Fahrminuten vom Hotel entfernt. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad und einen Schreibtisch.
Keflavík
Das Hotel bietet ein Restaurant, eine Bar und eine 24-Stunden-Rezeption und ist nur 5 km vom Flughafen entfernt (Flughafentransfer ist vorhanden). Die Zimmer sind mit eigenem Bad, einem Flachbild-Sat-TV, einem Kühlschrank, einem Wasserkocher, einer Dusche, einem Haartrockner und einem Schreibtisch ausgestattet.
Fotoreise Island
Fotoreise Island
Fotoreise Island
Fotoreise Island

Foto Guides

Foto Guide Stephan Mantler
Lokaler Foto-Guide
Stephan Mantler
Stephan ist gebürtiger Österreicher und lebt seit 2013 dauerhaft auf Island. Vor seinem Umzug war er nach seiner Ausbildung zum Meisterfotografen viele Jahre primär als Bergsport-und Landschaftsfotograf aktiv und hat seine Leidenschaft mit in die neue Heimat genommen. Auf Island führt er als AIMG geprüfter Gletscher- und Bergführer private Touren mit einer aussergewöhnlichen Kombination aus einzigartigen Locations und photographischem Sachverstand.

mehr über Stephan
Fabio Antenore
Amazing Views Foto-Guide
Fabio Antenore
Fabio ist ein Schweizer Landschaftsfotograf mit internationalen Auszeichnungen. Er lebt in Zürich und verbringt den Grossteil seiner Zeit in den Schweizer Bergen oder im nahen und fernen Ausland um seine Leidenschaft die Landschaftsfotografie zu leben.

Island ist eine grosse Leidenschaft von Fabio und er war bereits unzählige Male auf der Insel für die Fotografie unterwegs.

mehr über Fabio

Preis und Leistungen

CHF 4'120.-

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
  • Einzelzimmerzuschlag CHF 570.-
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • ab / bis Keflavík
  • Preisänderungen vorbehalten (insbesondere durch Wechselkursschwankungen)
  • Inklusive
    • Fotobegleitung durch den lokalen Foto Guide Stephan Mantler sowie druch den Schweizer Landschaftsfotografen und Island Kenner Fabio Antenore
    • Fotoreiseleitung auf Deutsch
    • 7 Übernachtungen in komfortablen und modernen Hotels
    • Frühstück
    • Transfer vom / zum Flughafen Keflavík bei den von uns empfohlenen Flugverbindungen
    • Transfers innerhalb Islands sowie zu den Foto-Locations vor Ort im bequemen Van
    • Intensive Betreuung und Unterrichtung durch die Foto-Guides
    • Umfangreiche Reiseunterlagen
    Nicht enthalten
    • Individuelle An- und Rückreise nach Keflavík / Island
    • Transfer vom / zum Flughafen bei anderer Ankunft / Abreise als von uns empfohlen
    • Mittag- und Abendessen, Getränke
    • Persönliche Ausgaben, Eintritte, Trinkgelder etc.
    • Allfällige Flughafengebühren und Taxen
    • Annullierungskostenversicherung, Reiseversicherung

    Buchen Sie jetzt

    Zur Buchung

    Oder haben Sie noch Fragen?
    Kontaktieren Sie uns!
    Gut zu Wissen
    • Sprache: Die Fotoreiseleitung ist englisch- und deutschsprachig.
    • Teilnehmer: Auf dieser Reise sind Sie mit Gleichgesinnten unterwegs, die die Natur und das Fotografieren lieben und ihre eigenen Fotokenntnisse vertiefen möchten.
    • Anreise mit dem Flugzeug: Treffpunkt ist der Flughafen Keflavík im Verlaufe des Nachmittags vom 31. August 2020. Sie reisen individuell nach Keflavík an. Bitte sprechen Sie Ihre Ankunft im Vorfeld mit uns ab. Der Rückflug für den 7. September kann gut im Laufe des Vormittags gebucht werden. Die meisten Flüge kommen im Verlaufe des Nachmittags und verlassen Keflavík jeweils im Laufe des Vormittags. Wünschen Sie eine Offerte für die zur Fotoreise passenden Flüge? Kontaktieren Sie uns, gerne unterstützen wir Sie dabei.
    • Klima und Wetter: Dank des Golfstromes herrscht in Island ein gemässigtes Klima mit kühlen Sommern und verhältnismässig milden Wintern. Das Wetter ist wechselhaft, weshalb empfohlen wird, sich auf jede Wetterart einzustellen.
    • Fitness: Die Reise stellt keine besonderen Anforderungen. Wir werden kleinere Wanderungen zu den Foto Locations unternehmen. Sie sollten entsprechend fit sein, um an diesen Wanderungen teilnehmen zu können. Einzelne Foto-Locations können etwas ausgesetzt sein. Bei Höhenangst besteht jedoch immer die Möglichkeit von etwas weiter hinten zu fotografieren.
    • Ablauf Fotoreise: Das genaue Tages-Programm werden wir kurzfristig vor Ort zusammenstellen, um auf die jeweiligen Wetter und Lichtverhältnisse eingehen zu können. Damit Sie jeweils Aufnahmen zur richtigen Zeit mit dem richtigen Licht in der goldenen und blauen Stunde einfangen können, werden wir insbesondere zu Sonnenaufgang und Sonnenuntergangszeiten draussen unterwegs sein. Dazwischen, während dem Mittag bzw. am Nachmittag, haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um sich ein wenig auszuruhen, die Umgebung zu erkunden oder auf Wunsch an Bildbesprechungen und Tutorials teilzunehmen.
    • Sonnenaufgang / Sonnenuntergang: Während der Fotoreise findet der Sonnenaufgang ungefähr um 6:00 Uhr und der Sonnenuntergang ungefähr um 20:30 Uhr statt.
    • Einreisebestimmungen Island: Staatsbürger aus EU-Ländern, dem Schengen-Gebiet und der Schweiz benötigen einen gültigen Reisepass oder eine Identitätskarte, welche nach dem geplanten Abreisetag noch mindestens drei Monate gültig sein müssen.
    • Versicherung: Der Abschluss einer Annullierungskostenversicherung sowie einer Rückreisekostenversicherung, welche im Notfall eine Evakuation, einen lokalen Spitalaufenthalt und die Rückreisekosten in die Schweiz übernimmt, wird dringend empfohlen.