Fotoreise Dolomiten

22. – 28. September 2019 (nur noch 1 freier Platz)

7 Tage / 6 Nächte ab/bis Zürich

mindestens 6, maximal 8 Personen

Dolomiten, Italien

Betreuung durch 2 Profi-Fotografen

Fotoreise Dolomiten


Die Dolomiten gehören zu den schönsten und fotogensten Gebirgszügen Europas. Das Landschaftsbild ist äusserst abwechslungsreich und geprägt von schroffen Felsen, atemberaubenden Aussichten und sanften Bergwiesen.

Wollten Sie schon immer einmal eindrückliche Nachtaufnahmen erstellen? Oder die monumentale Bergwelt der Dolomiten im besten Licht fotografieren oder Gegenlichtaufnahmen einfangen? Wir zeigen Ihnen an diesem Fotoreise wie Sie Ihre persönlichen Traumbilder verwirklichen können, führen Sie zu den schönsten Spots und unterstützen Sie beim Fotografieren.

Sie verbringen insgesamt 5 Nächte in der wunderschönen Bergwelt der Dolomiten. Fotografieren Sie malerische Seen, wie z.B. den Lago di Braies. Oder geniessen Sie das eindrückliche Bergpanorama der Drei Zinnen und der Cinque Torri.

Während dem Fotoreise Dolomiten fotografieren wir natürlich im besten Licht. Das heisst, wir sind jeweils am frühen Morgen und am späten Nachmittag unterwegs und fotografieren mehrheitlich rund um den Sonnenaufgang, Sonnenuntergang, in der Dämmerung und in der Nacht (wetterabhängig).

Dazwischen haben wir Zeit für Bildbesprechungen, Tutorials und natürlich wie es sich für Italien gehört auch eine Siesta!
Die Fotoreise Dolomiten bietet aussergewöhnlich viele fotografische Highlights
  • Epische Berglandschaften des UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten
  • Malerische Seen wie Lago di Braies, Lago di Limides und mehr
  • Alpenpanorama rund um die Drei Zinnen und Cinque Torri
  • Imposanter Nachthimmel mit Sternen und Milchstrasse (wetterabhängig)
  • Fantastische Lichtstimmungen zur goldenen und blauen Stunde, inklusive Alpenglühen auf den Drei Zinnen und den Cinque Torri (wetterabhängig)
  • Individuelles Coaching und Unterstützung durch die Fotoreise-Leiter

Reiseprogramm

Tag 1
Treffpunkt ist am frühen Morgen in Zürich. Am späteren Nachmittag treffen wir in der Region der Dolomiten ein und checken in unser Hotel ein. Gemeinsames Abendessen und je nach Wetterbedingungen erstes Fotoshooting draussen in der Natur.
Fotoreise Dolomiten
Fotoreise Dolomiten
Tag 2
Sie erkunden heute weitere Foto Spots in der Region, wie zum Beispiel kristallklare Seen, eindrückliche Wasserfälle und fantastische Berglandschaften. Morgens fahren Sie vor Sonnenaufgang los, um rechtzeitig an der entsprechenden Location zu sein. Nach ausgiebigem Fotografieren fahren wir zum Frühstück zurück ins Hotel.

Nach dem Frühstück haben Sie Zeit zur freien Verfügung um sich etwas auszuruhen oder die Umgebung zu erkunden.

Mittags besteht die Möglichkeit etwas Kleines essen zu gehen. Danach haben wir bei Bedarf Zeit für kurze Tutorials zu ausgewählten Themen (z.B. technische Grundlagen, Komposition, Langzeitbelichtung oder den Workflow zur Bildbearbeitung in Lightroom/Photoshop) oder Bildbesprechungen.

Natürlich machen wir uns wieder rechtzeitig zum Fotografieren auf. Das Nachtessen findet je nach Licht- und Wetterverhältnissen vor, zwischen oder nach der Fotosession statt.
Fotoreise Dolomiten
Fotoreise Dolomiten
Tag 3 und 4
Morgens fotografieren Sie noch einmal an einem schönen Fotospot. Später fahren wir in die Region von Cortina d’Ampezzo. Die nächsten 2 Nächte übernachten Sie in einer schönen Berghütte mit direkter Aussicht auf die imposanten Cinque Torri.

Hier haben wir genügend Zeit die unglaublich faszinierende Bergwelt der Dolomiten hautnah zu erleben und zu fotografieren.

Wir werden wiederum hauptsächlich an den Randstunden mit dem schönen Licht von Sonnenaufgang und Sonnuntergang fotografieren. Wenn der Himmel klar ist, können wir auch fantastische Fotos des Nachthimmels mit der Milchstrasse einfangen.
Fotoreise Dolomiten
Fotoreise Dolomiten
Tag 5 und 6
Heute steht ein weiterer Höhepunkt des Fotoreises in den Dolomiten an. Sie reisen weiter zu den Dreizinnen. Hier werden Sie inmitten einer fantastischen Bergwelt mit direktem Blick auf die Dreizinnen für 2 Nächte übernachten. Während Ihrem Aufenthalt im Dreizinnen-Gebiet werden Sie wieder rund um den Sonnenuntergang, Sonnenaufgang und bei klarem Himmel auch nachts fotografieren.
Fotoreise Dolomiten
Fotoreise Dolomiten
Tag 7
Heute fahren wir zurück nach Zürich von wo Sie ihre individuelle Heimreise starten.

Unterkunft

Auf dieser Fotoreise übernachten Sie in einem komfortablen Viersterne-Hotel in der Region Toblach sowie in Berghütten, die sich inmitten des imposanten Bergpanoramas der Dolomiten befinden. Im Viersterne-Hotel übernachten Sie im Einzelzimmer. In den Berghütten schlafen Sie in kleinen Mehrbettzimmern (2 - 6 Betten pro Zimmer).
Fotoreise Dolomiten
Fotoreise Dolomiten
Fotoreise Dolomiten
Fotoreise Dolomiten

Foto Guides

Foto Guide Fabio Antenore
Fabio Antenore
Fabio ist ein Schweizer Landschaftsfotograf mit internationalen Auszeichnungen. Er lebt in Zürich und verbringt den Grossteil seiner Zeit in den Schweizer Bergen oder im nahen und fernen Ausland um seine Leidenschaft die Landschaftsfotografie zu leben.

mehr über Fabio
Foto Guide Jennifer Brühlmann
Jennifer Brühlmann
Jennifer ist Geschäftführerin von Amazing Views und professionelle Fotografin. Die erfahrene Fotoworkshopleiterin verbringt leidenschaftlich gerne Zeit in der freien Natur.



mehr über Jennifer
Für wen ist die Fotoreise Dolomiten geeignet?
Diese Fotoreise ist perfekt für Anfänger wie auch fortgeschrittene Fotografen geeignet. Aufgrund der kleinen Gruppengrösse können Ihre Foto Guides gezielt auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Anfängern und Fortgeschrittenen eingehen.

Preis & Leistung

CHF 2'789.-

Fotoreise Dolomiten

  • Preis pro Person im Doppelzimmer/Mehrbettzimmer
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • ab/bis Zürich
Im Preis inbegriffen
  • 2 Übernachtungen im Viersterne-Hotel (Einzelzimmer)
  • 2 Übernachtungen bei den Cinque Torri (Mehrbettzimmer)
  • 2 Übernachtungen bei den Dreizinnen (Mehrbettzimmer)
  • Frühstück und Nachtessen in den Berghütten
  • Frühstück im Viersterne-Hotel
  • Sämtliche Transfers ab Zürich
  • Bergbahnen
  • Ausführliche Kursunterlagen
  • intensive Betreuung und Unterrichtung durch zwei Profi-Fotografen
<
Nicht im Preis inbegriffen
  • Mittagessen
  • Abendessen im Viersterne Hotel (2 Nächte)
  • Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Annullierungskostenversicherung, Reiseversicherung
Preisänderungen vorbehalten (insbesondere durch Wechselkursschwankungen)

Buchen Sie jetzt!

Ich möchte mehr erfahren

Jetzt anfragen

Ich möchte buchen

Zum Anmeldeformular
Gut zu Wissen
  • Sonnenaufgang ca. 7:00 Uhr / Sonnenuntergang ca. 19:00 Uhr
  • Zimmer Sie übernachten im Viersterne Hotel im Einzelzimmer (2 Nächte) und in den Berghütten im Mehrbettzimmer (4 Nächte)
  • Teilnehmer Auf dieser Reise sind Sie mit Gleichgesinnten unterwegs, die die Natur und das Fotografieren lieben und ihre eigenen Fotokenntnisse vertiefen möchten.
  • Fitness Sie sollten genug trainiert sein, um mit Ihrer Fotoausrüstung 2 – 4 Stunden pro Tag zu wandern.
  • Kleidung Diese Fotoreise ist Outdoor orientiert und wir werden viel Zeit draussen in der Natur verbringen. Wir empfehlen robuste und gut eingelaufene Wanderschuhe sowie entsprechende Outdoor Kleidung im Schichtenprinzip und Regenkleidung mitzunehmen.
  • Währung In Italien wird mit Euro bezahlt.
  • Ablauf Fotoreise Das genaue Tages-Programm werden wir kurzfristig vor Ort zusammenstellen, um auf die jeweiligen Wetter und Lichtverhältnisse eingehen zu können. Damit Sie jeweils Aufnahmen zur richtigen Zeit mit dem richtigen Licht in der goldenen und blauen Stunde einfangen können, werden wir insbesondere zu Sonnenaufgang und Sonnenuntergangszeiten draussen unterwegs sein. Dazwischen gibt es immer wieder mal Zeit zur freien Verfügung um sich ein wenig auszuruhen, die Umgebung zu erkunden oder auf Wunsch an Bildbesprechungen und Tutorials teilzunehmen. Auf Wunsch oder falls sich fantastische Wetter- und Lichtstimmungen ergeben, können wir auch weitere Foto-Session einbauen.
  • Anreise Die Anreise ab Zürich ist im Reisepreis inbegriffen. Auf Wunsch kann natürlich individuell zur ersten Unterkunft gereist werden. Eine Preisreduktion ist dadurch jedoch nicht möglich.